Ostbelgiens touristische Angebote auf Vedia TV

Veröffentlicht am 02.07.2021

Partner-News

Zurück zu den Artikeln

Im Auftrag der Tourismusagentur Ostbelgien sendet der öffentlich-rechtliche TV-Sender Vedia während den Sommerferien Videoclips zur Ferienregion Ostbelgien.

Der regionale französischsprachige Sender, der im Bezirk Verviers ausstrahlt, zählt rund 35.000 Zuschauer täglich. Die sozialen Medien des TV-Senders zählen insgesamt 45.000 Abonnenten.  Ab dem 5. Juli wird täglich ein Videoclip zur prime time gesendet. Insgesamt wurden acht Filme zu verschiedensten Themen erstellt, die jeweils während einer Woche ausgestrahlt werden. Zudem bewirbt ein kurzer Spot mehrmals täglich den Videoclip.

Die ca. dreiminütigen Filme stellen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und touristischen Angebote Ostbelgiens vor. Zuschauer erwartet ein vielfältiges Angebot, das von Radfahren und Wandern, über kulturelle Angebote in Museen bis hin zu Fun Sport reicht.  

Sandra De Taeye, Direktorin der Tourismusagentur Ostbelgien erläutert: „Die Filme sollen Lust machen Ostbelgien zu (wieder)entdecken. Unsere Zielgruppen sind sowohl Familien als auch Individualreisende. Für diejenigen, die sich entschieden haben, ihren Urlaub zuhause zu verbringen ist Ostbelgien ist ein attraktives Naherholungsgebiet.“

Im Anschluss nutzt die Tourismusagentur Ostbelgien die Videoclips zu eigenen Werbezwecken auf ihren sozialen Medien, z.B. Youtube- und Facebook, und ihren digitalen Kanälen.

 

___________________________________________________________________________________

Weitere Infos  | Plus d’infos | Meer info:

Tourismusagentur Ostbelgien | Agence du Tourisme de Cantons de l’Est | Toeristisch Agentschap Oost-België

Hauptstraße 54 | B-4780 St. Vith | T: 0032 (0)80 22 76 64| M:

Kontakt | Contact | Contactpersoon: Claudine Legros

Nützliche Informationen
Autor
Tourismusagentur Ostbelgien

Zurück zu den Artikeln